Augenlidstraffung

Für mehr Ausstrahlung

Der Ausdruck der Augen hat einen maßgeblichen Einfluss auf die Wirkung des menschlichen Gesichts.

Erschlaffte oder herabhängende Augenlider können die Ausdrucksfähigkeit der Augen beeinträchtigen und den Betroffenen müde, desinteressiert oder betrübt wirken lassen, was sowohl im beruflichen als auch im privaten Alltag unangenehme Folgen haben kann.

Nicht selten leiden Menschen mit geschwollenen Lidern unter einem geringen Selbstwertgefühl. Die Gründe für Schlupflider sind vielfältig: Neben dem natürlichen Alterungsprozess kommen genetische Ursachen, Allergien oder verlagertes Fett als Ursachen hinzu.

Allein unter ästhetischen Gesichtspunkten entscheiden sich daher viele Menschen für eine Augenlidstraffung.

Behandlungsablauf einer Augenlidstraffung

Durch eine Augenlidstraffung (Lidkorrektur, Blepharoplastik) können hängende Lider korrigiert und den Patienten so eine frische und wache Ausstrahlung zurückgegeben werden. Bei besonders starken Schlupflidern kann die Augenlidstraffung sogar einer Erweiterung des Gesichtsfeldes bewirken.

 

Lidkorrektur

 

Unter lokaler Betäubung wird mit der Augenlidstraffung das erschlaffte Haut- und eventuell Muskelgewebe beseitigt

Wenn Sie Fragen zu einer Augenlidstraffung haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns! Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

 

Weitere Informationen finden Sie auch im Beauty-Lexikon.