Allergologie

Allergien nehmen immer mehr zu und sind ein zentrales Thema in unserer Praxis.

Jeder zehnte Bundesbürger leidet an einer Allergie. Die Symptome einer Allergie können unterschiedlich stark ausgeprägt sein und an verschiedenen Stellen des Körpers auftreten.

Allergien verursachen Beschwerden

  • an den Schleimhäuten (Heuschnupfen, Mundschleimhautschwellungen, Bindehautentzündung)
  • an den tieferen Atemwegen (Asthma bronchiale)
  • Haut (Neurodermitis, Kontaktekzem, Urtikaria)
  • im Magen-Darm-Trakt (Erbrechen, Durchfälle)
  • als akuter Notfall (anaphylaktischer Schock).

Allergien sind Überempfindlichkeitsreaktionen des Körpers, die durch eine Immunantwort gegen ansonsten harmlose Substanzen (Allergene) ausgelöst werden.

 

Viele Allergien können heute durch Haut- und Blutuntersuchungen sehr genau abgeklärt werden. Die spezifische Dia­gnostik eröffnet häufig Wege zur Linderung oder Hei­lung.

Wir untersuchen und behandeln sämtliche allergologische Erkrankungen, wie z. B. 

Die Allergiediagnostik ermöglicht Ihnen den Nachweis von Allergien, so dass Sie Allergene gezielt vermeiden oder Beschwerden gezielt minimieren können.

Als allergologische Schwerpunktpraxis beraten wir Sie gerne über diagnostische und therapeutische Verfahren und vor allem über die Möglichkeiten dieser Erkrankung vorzubeugen.