Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Hautkrebs

Die Haut ist von allen Organen des Menschen weitaus am häufigsten von Krebs betroffen, und dies mit der zudem größten Zunahmetendenz.

Hautkrebs ist eine Erkrankung, bei der sich bösartige Zellen der Haut ungehindert vermehren und ihre direkte Umgebung zerstören sowie auch den gesamten Körper befallen können.

Folgende Hautkrebsarten werden unterschieden:

Hauptrisikofaktor für die Entstehung von Hautkrebs ist die übermäßige UV-Bestrahlung durch Sonnenlicht und Solarium.

Hautkrebsvorsorge und -behandlung

Die Behandlung von malignen Melanomen, Basalzell- und Spinalzellkarzinomen erfolgt primär duch Entfernung sowie histologische Untersuchung der Hautveränderung. Regelmäßige Kontrollen und Nachsorgeuntersuchungen sind entscheidend.

Fortgeschrittene Hautkrebsformen und metastasierende oder inoperable Karzinome bedürfen einer interdisziplinären Behandlung. Hierbei arbeiten wir eng mit dem Hauttumorzentrum in Augsburg (Zertifiziertes Hautkrebszentrum) zusammen.

Gerne beraten wir Sie zur gezielten Diagnostik und Therapie von Hautkrebs und vor allem über Möglichkeiten der Vorbeugung dieser Erkrankung.